Sonntag, 25. Oktober 2009

Die Maultasche ist gerettet, Gott sei Dank!


Die "Schwäbische Maultasche" wird von der Europäischen Union als regionale Spezialität ab Mitte November unter Schutz gestellt.

Das teilte das Landwirtschaftsministerium  aus Baden-Württemberg am Freitag, den 23.10.09 mit.
Wohlgemerkt, nur die mit Wurstbrät, Brot, Ei, Lauch und Zwiebeln gefüllten sind die originalen!
Sie dürfen also nur noch aus Baden-Württemberg und dem Regierungsbezirk Schwaben in Bayern kommen.
Als ich das las, war ich doch sehr froh, die vorgestern frisch gekauften schwäbischen Maultaschen mit der vorgeschriebenen Füllung - noch dazu vom schwäbisch hällischen Schwein - im Kühlschrank zu haben.

Sind das eigentlich jetzt Convenience?

Kommentare:

  1. Tja, lieber Maultaschen als Maulschellen!

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
http://www.linkwithin.com/install?platform=blogger&site_id=165067&url=http%3A//reinegeschmacksache.blogspot.com/&email=boncibus%40googlemail.com