Dienstag, 8. Dezember 2009

Die ersten Weihnachtsgeschenke!

Stellt Euch vor, es ist Weihnachten und Ihr habt kein Geschenk. Das Geld ist knapp und die Wirtschaft  immer noch in der Krise. Da gibt's nur eines, ab in den Abstellraum und nach leeren Schraubgläsern schauen. Es gibt soviele Möglichkeiten Gläser oder Tüten mit Dingen aus der Küche zu füllen.
Am 17.11 schrieb ich hier über Senf. Das ist schon mal eine Idee. Und sonst sind Gewürzmischungen immer sehr willkommene Geschenke für Feinschmecker, und die, die es werden möchten.
Heute schreibe ich mal meine Curry Rezepte auf, besser gesagt meine Curry - Mischungen. Denn Curry ist ja kein Gewürz, sondern immer eine Mischung. Zu jeder Speise eine andere, eigene Gewürzmischung zu verwenden, das ist doch richtig spannend.
Hier ein paar Anregungen.
 
Posted by Picasa
Currymischung asiatisch

2 EL Korianderkörner, 1/2 EL Kreuzkümmelsamen, 1/2 TL schwarze Pfefferkörner, 1/2 TL Fenchelsamen,
1/2 TL Bockshornkleesamen, 3 grüne Kardamon Kapseln, 1-2 Chilischoten, 1 Stck. getrockneter Ingwer,
1 Stck. getrocknetes Zitronengras, 1/2 TL gemahlene Kurkuma.

Currymischung orientalisch

2 EL Korianderkörner, 2 EL Kreuzkümmelsamen, 1 TL schwarze Pfefferkörner, 1 TL schwarze Senfkörner, 1/2 TL Fenchelsamen, 1/2 TL Bockshornkleesamen, 1/2 TL Süßholzraspeln, 2-3 Chilischoten, 4 getrocknete Curryblätter, 3 getrocknete Minzeblätter, 3 Gewürznelken, 1/2 Zimtstange, 1 TL gemahlene Kurkuma, 1/2 TL Rohrzucker.

Gewürzmischung regional

1 TL Korianderkörner, 1 TL weiße Senfkörner, 1 TL weiße Pfefferkörner, 1 TL Gewürznelken,
1 TL Zimtblüten, 1 TL Pimentkörner, 1 TL Wacholderbeeren, 1 Chilischote, 2 getrocknete Lorbeerblätter.

Die Zubereitung der Gewürzmischungen ist immer die gleiche. Die Körner, Stücke und Schoten werden in der trockenen Pfanne angeröstet bis sie duften. Kurz abkühlen lassen und dann im Mörser grob oder fein, je nach Verwendungszweck, zermahlen. Die Blätter ebenfalls mörsern.
Zum Schluss das Pulver dazu geben, alles gut mischen, in Schraubgläser oder Cellophantüten füllen.
So hat man schöne Geschenke für Freunde und immer einen guten Vorrat.

Buon Appetito und frohe Weihnachten!

Kommentare:

  1. mit allerlei Kräutern, Gewürzen, Spezereien und -vor allem- mit ganz viel Liebe gemacht, sieht man...

    AntwortenLöschen
  2. ...und ich weiß, wies schmeckt, geht garnicht mehr ohne!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen Tip, das lässt sich super umsetzen

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
http://www.linkwithin.com/install?platform=blogger&site_id=165067&url=http%3A//reinegeschmacksache.blogspot.com/&email=boncibus%40googlemail.com