Montag, 15. März 2010

Rhabarber-Ente und Chicorée á l' Orange



Es gab den ersten frischen Rhabarber auf dem Markt. Schön rosig, wie er am besten schmeckt.
Vorgestern hatte ich ja schon eine Rhabarber-Boysenbeeren-Grütze zur Joghurtbombe gepostet.


Hier nun Rhabarber zum Zweiten.
Es fiel mir ein Entengericht aus der Zeitschrift Essen & Trinken aus dem Jahr 1985 wieder ein.
Eine "Rhabarber-Ente". Diese hatte ich damals häufig zubereitet und sie kam immer gut an.


Da es draussen immer noch richtig kalt war, empfand ich den Gedanken an einen köstlichen Entenduft in der Wohnung als äußerst angenehm.



Und das braucht man dazu:

1 Barbarie-Ente
Gemüse und Gewürze, wie  hier im Rezept angegeben.
Den Apfel hatte ich weggelassen und dafür Ingwer, Kardamom und etwas Chili dazu gegeben.


Das Gemüse in dem Fond hatte ich nach der Garzeit, wie im Rezept beschrieben, mit dem Zauberstab püriert. Da die Sauce etwas blass aussah, hatte ich mit ganz wenig leichter Sojasauce nachgeholfen.
Der Rhabarber machte die Sauce ungemein fruchtig.
Meistens koche ich Fleisch und Sauce mit Wein. Hierbei vermisste ich den Wein keineswegs.

Den Chicorée bereitete ich vor wie folgt Rezept hier
einfach in den Ofen geschoben und zur Ente serviert.


Dazu haben wir das leckere Sizilienbrot vom Lieblingsitaliener gegessen.



Und so sah der Teller nach dem Essen aus.

Buon Appetito!

Kommentare:

  1. Rhabarber ist ein deutlich unterschätztes Kraut (ist es eigentlich eher Obst oder Gemüse). Ich kannte Rhabarber auch eher als Kompott, Gelee ode Grütze, bis ich ein Rezept von Jamie Oliver gefunden habe.Es ist eine Schweinelende mit Schinken und Rhabarber. Übrigens ist der mit Vanille aromatisierte und gesüßte Saft eine tolle Grundlage für Cocktails. Entweder mit Prosecco aufgegossen oder mit Vodka oder Baccardi und Galliano.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, ja Rhabarber ist eindeutig ein Gemüse. Es ist unglaublich vielseitig in der Anwendung und, wie Du schon sagst, sehr unterschätzt.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
http://www.linkwithin.com/install?platform=blogger&site_id=165067&url=http%3A//reinegeschmacksache.blogspot.com/&email=boncibus%40googlemail.com