Montag, 12. Juli 2010

Noch mal Schwein gehabt!


In diesem Fall iberische Ripperl.


Was hätte ich nur gemacht, wenn Holland gewonnen hätte? 


Wahrscheinlich hätte ich die Paprika als holländische verkauft.


Aber es geht doch!

Herzlichen Glückwunsch Spanien.

Kommentare:

  1. Koestlich. Ist doch egal wer gewonnen haette. Hauptsache die spare ribs schmecken!

    AntwortenLöschen
  2. puh, ja, wir hatten wohl alle Angst, uns kulinarisch mit den Niederlanden beschäftigen zu müssen... :)
    Aber wie schon bei mir gesagt, lecker Frittes gehen ja immer!
    Ich hatte ganz schön Angst vor einem zerhackten Urugayaner *gg

    Rippchen vom Iberico hatte ich noch nie, sicher genauso köstlich wie alle anderen Teile?

    AntwortenLöschen
  3. @: Kirsten, ja Du hast recht, ist wirklich egal wer gewonnen hat, zumal ich garnichts vom Fußball verstehe. Wenn ich mal mitschaue, bin ich die Frau mit den unqualifizierten Aussagen, ich glaube das nervt echte Fans.

    @: AT, iberische Rippchen hatte ich auch zum ersten Mal, superlecker. Und Frittes dazu hätten auch noch gepasst.

    AntwortenLöschen
  4. ja, Freundin des guten Geschmackes, wie Recht Du hast: "bin ich die Frau mit den unqualifizierten Aussagen, ich glaube das nervt echte Fans", das stimmt, leider!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn die Niederlande gewonnen hätten ? Ist doch klar, einen Matjes mit Mai-Gouda, Edamer und Frikandell im holzklompjes serviert.

    AntwortenLöschen
  6. Was heißt hier wenn...? Sollte jemand tatsächlich an der Glaubwürdigkeit des Krakenorakels gezweifelt haben?

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
http://www.linkwithin.com/install?platform=blogger&site_id=165067&url=http%3A//reinegeschmacksache.blogspot.com/&email=boncibus%40googlemail.com