Freitag, 17. Dezember 2010

Das Jahr ist um!



Damit meine ich jetzt nicht das Jahr 2010, obwohl, das war doch das Kulturhauptstadtjahr. Dieses Ende  könnte ich schon fast mit einflechten, da spare ich mir weitere Kommentare diesbezüglich.

Nein, das Jahr des Pfälzerweines meine ich, mit dem für uns dazugehörigen schönen, frischen Saumagen, den unsere holde Winzerin uns einmal im Jahr mit dem Riesling mitschickt.
Ist schon eine gute, alte Tradition und immer wieder lecker.

Das embryonale Etwas erstmal in Scheiben geschnitten. Ist das nicht auch ein Slow Food Exemplar?
Den grössten Teil eingefroren für schlechte Zeiten.
Natürlich haben wir auch gleich zugeschlagen. Die Ecken gleich so im Stehen kalt gegessen.

Die nächsten Scheiben angebraten und mit Sauerkraut und Senf verzehrt, wie es sich gehört.

Passend zu dem etwas deftigerem Essen haben wir uns zum Abschluss einen kleinen Klaren gegönnt.
Hat die Winzerin freundlicherweise gleich mitgeliefert.


Und dann haben wir erstmal einen Mittagsschlaf gemacht.

Puh...ich glaube, wir werden alt. Aber Hauptsache gesund.



Hicks...!

Kommentare:

  1. In der Pfalz servieren sie immer nur Kraut und Graubrot dazu. Ich komme mir immer vor wie ein Kulturbanause, wenn ich Bratkartoffeln dazu bestelle. Ich finde aber trotzdem, dass es mit Bratkartoffeln besser schmeckt.

    AntwortenLöschen
  2. eben..Leben geht nur mit älter werden und mit genießen..lGHEike

    AntwortenLöschen
  3. @ Nata: Da gebe ich dir recht.

    @ Heike: Solange man noch geniessen kann, ist die Welt i.O.

    AntwortenLöschen
  4. Erstmals, dass ich Saumagen sehe. Hab mir da immer etwas Mortadellaartiges vorgestellt. Mit groben Fettstücken.

    AntwortenLöschen
  5. Wieviel hattest Du zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits getrunken?

    AntwortenLöschen
  6. @ Robert: Die vermeintlichen Fettstücke sind Kartoffeln.

    @ Astrid: Nur einen zum Aufwärmen, einen für die Gesundheit, einen zum besser Schlafen....einen....

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
http://www.linkwithin.com/install?platform=blogger&site_id=165067&url=http%3A//reinegeschmacksache.blogspot.com/&email=boncibus%40googlemail.com