Montag, 31. Oktober 2011

Locker aus der Hüfte!


Vorgestern war der Tag, an dem ich eigentlich nach Würzburg fahren wollte, zum Blogger Treffen. Etwa vierzig Blogger, Köche und Journalisten kamen dort zusammen, um sich in der Osteria Trio bei gutem Essen näher kennenzulernen. 
Simone, Noemi und Evi haben den Abend so schön vorbereitet, dass es mir schon sehr leid tat, kurzfristig absagen zu müssen.

Der Grund hierfür war die Teilnahme an einer Trauerfeier. Da kann man nix machen.

Ich freue mich schon jetzt darauf, im nächsten Jahr oder zu einer anderen Gelegenheit an einer Fortsetzungsveranstaltung teilzunehmen.


So musste ich schnell umdenken und schauen, was noch in der Tiefkühltruhe schlummert. 
Ein Stück Lammhüfte vom Ibinghof lachte mich an und der Lammfond war ja schon fertig, siehe hier.


Das Fleisch habe ich kurz und scharf angebraten und dann im Ofen -mit Kräutern und Knoblauch- bei 100° 15 Minuten nachziehen lassen.
Dazu gab es gebratenen Spitzkohl mit Salbei -der Winterkohl ist schön kräftig im Geschmack und passt gut zum Lamm-
Und -wie so häufig bei uns- gab es zum Lamm ein Kartoffelgratin.


Nach dem vorzüglichen Essen habe ich mich mit dem werten Herrn Gemahl durch den Limoncello getrunken, der war ja eigentlich für Würzburg gedacht. 
Es war schon interessant -genau wie bei einer Weinverkostung mit unterschiedlichen Gläsern- hat das Likörchen aus jeder Flasche etwas anders geschmeckt.

Tja, watt mutt, datt mutt. Skål!

Kommentare:

  1. Wenn nicjt schon Fisch mit Kartoffeln mein Lieblingsessen wär, dann ginge Lamm mit Kartoffelgratin als Lieblingsessen durch.

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es ähnlich, ich entscheide mich auch für beides. Eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Lamm, Limoncello .... - ich werde ein Blog kreieren müssen, um im nächsten Jahr nach Würzburg kommen zu dürfen, um in den Genuss des Limoncellos zu kommen.

    AntwortenLöschen
  4. @ Juli: Du hast ja ein paar Monate Zeit, nur Mut!!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Lamsfleisch..fantastisches Stueck.Bald werden wir hier Fruehlungs lamm haben:) Limoncelo habe Ich auch sehr gerne;)

    AntwortenLöschen
  6. könnte ich bitte das Likörchen ohne Lamm bekommen?

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß nicht, was ich lieber probieren würde: Lamm mit dem kartoffelgratin oder Limoncelo ....ich tendiere eher zum Letzteren...wobei ich nicht vom Ersten abgeneigt wäre ;)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
http://www.linkwithin.com/install?platform=blogger&site_id=165067&url=http%3A//reinegeschmacksache.blogspot.com/&email=boncibus%40googlemail.com